Truffle Valley Boys (I)

Retro-Bluegrass

Da musste erst eine italienische Band kommen, um der Bluegrass-Gemeinde in den USA zu zeigen, wie die Musik des Genres in den goldenen 50er-Jahren geklungen hat. Ohne jegliche Modernismen führen die vier Italiener zurück zum wilden rauen und energiereichen Sound jener Zeit. In cooler stilsicherer Bühnenkleidung gruppieren sie sich um ein einziges Mikrofon und begeistern ihr Publikum mit mehrstimmigem Gesang, Humor und italienischem Charme. 2016 waren die „Truffle Valley Boys“ schon einmal beim Internationalen Bühler Bluegrass-Festival zu Gast. Mit grandiosem Erfolg: „Ein echter Hörgenuss“, schrieb die Badische Zeitung damals über die Italiener.

  • Besetzung: Matt Ringressi (Mandoline und Geige), Germano Ciavone (Banjo), Denny Rocchio (Dobro), Emanuele Valente (Kontrabass)

Zur Webseite