Märkte


Wochenmarkt

Der Bühler Wochenmarkt, samstags und montags ab 7:00 bis 13:00 Uhr, ist ein beliebter Einkaufs- und Treffpunkt im Herzen Bühls. Großen Wert wird auf saisonale und regionale Erzeugnisse gelegt. Die Besucher des 2018 neu gestalteten Areals um die Pfarrkirche St. Peter und Paul schätzen die Bandbreite des Sortiments, die persönliche Beratung zumeist durch die Erzeuger selbst – darunter viele seit Jahren mit Bühl verbundene Betriebe – und das geradezu südländische Flair. 

Auf den städtischen Flächen ist das Parken in der ersten halben Stunde und an den Samstagen zwischen 8:00 und 14:00 Uhr für drei Stunden kostenlos. Einzige Ausnahme: die Tiefgarage der Johannespassage in der Grabenstraße.

Nähere Informationen zum Parken in Bühl

Zwetschgenverkauf auf dem Bühler Wochenmarkt



Jahrmarkt

Montag ist traditionell Markttag in Bühl. Neben dem Wochenmarkt gibt es noch drei Jahrmärkte an Montagen im März, Mai und August sowie in Verbindung mit den verkaufsoffenen Sonntagen im März und November. Rund um das Bürgerhaus Neuer Markt reicht das Angebot von der klassischen Schürze über Tee und Gewürz, aktuelle Mode und Schmuck bis hin zu Bratwurst und Crêpes.

Die nächsten Termine im Veranstaltungskalender

Jahrmarkt auf dem Europaplatz in Bühl