Mehrgenerationenhaus

Das städtische Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ) und das Bürger- und Kommunikationszentrum Weitenung (BuK) bilden seit 2017 das Bühler „Mehrgenerationenhaus“ mit einem breit gefächerten Angebot an Aktivitäten und Dienstleistungen für Kindergarten- und Schulkinder sowie Erwachsene.

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist das Ziel dieser „Orte der Begegnung und Kommunikation“ die Schaffung respektive Verbesserung sozialer Netzwerke und der Ausbau des generationsübergreifenden, interkulturellen Dialogs. Das Miteinander der Generationen und Nationen soll aktiv gelebt werden.