Städtische Schule für Musik und darstellende Kunst

Die Städtische Schule für Musik und darstellende Kunst ist eine Einrichtung der Stadt Bühl, die ein breit gefächertes Kursangebot für alle Generationen anbietet und regelmäßig öffentlich in Erscheinung tritt, sei es über Konzerte, sei es über die Rahmengestaltung insbesondere städtischer Veranstaltungen. Die Kursmöglichkeiten setzen schon bei den ganz Kleinen an, etwa mit dem Eltern-Kind-Angebot „Musikgarten“, der „Musikalischen Früherziehung“ oder auch dem „Schnupperjahr“ zum Kennenlernen verschiedenster Instrumente. Großer Beliebtheit erfreut sich auch der Bereich „Ballett“: Er umfasst das Kükenballett, klassisches Ballett ab dem Grundschulalter sowie Spitzentanz für Fortgeschrittene.

Eine wichtige Säule der Musikschularbeit ist der Instrumental- und Gesangsunterricht für Kinder wie Erwachsene. Vom Duo-Spiel bis zur Mitwirkung in Chören, Formationen und Orchestern gibt es darüber hinaus nahezu alle Möglichkeiten des Zusammenspiels: Exemplarisch genannt seien der Kinderchor „Vokal total“, diverse Rock- und Popbands, die Bigband „Torture Brass“ oder auch klassische Ensembles.

Im Bereich der Projektarbeit kooperiert die Musikschule mit zahlreichen Institutionen, Schulen, Vereinen und der Partnerstadt Villefranche-sur-Saône.


Anmeldeformulare finden Sie auf der Webseite der Städtischen Schule für Musik und darstellende Kunst.

Angebote

  • Musikgarten – Das Angebot für Musik-Minis ab 6 Monaten bis 5 Jahren als Eltern-Kind-Gruppe
  • Singing in English – für Kinder von 5 – 7 Jahren
  • Musikalische Früherziehung – Das Angebot für Vorschulkinder ab 4 Jahren
  • Schnupperjahr – Das Instrumentenkarussell zum Kennenlernen verschiedener Instrumente
  • Kükenballett – das klassische Ballettangebot für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Weitere Informationen zu den Einstiegsangeboten
  • Klassisches Ballett beginnt schon früh
  • Kükenballett – für Kinder von 4 bis 6 Jahren
  • Ballett – ab 6 Jahren und für Erwachsene

Weitere Informationen zu den Ballett-Angeboten
  • Akkordeon
  • Blockflöte
  • Cajon
  • Cello
  • E-Bass
  • E-Gitarre
  • Gitarre
  • Gesang
  • Keyboard
  • Klavier
  • Jazzpiano
  • Klarinette
  • Kontrabass
  • Oboe
  • Posaune
  • Querflöte
  • Saxofon
  • Schlagzeug
  • Trompete
  • Tuba, Bariton, Tenorhorn
  • Viola
  • Violine
  • Waldhorn

Weitere Informationen zum Instrumental- und Gesangsunterricht
  • Kinder- und Jugendchor „Vokal Total“
  • Bigband „Torture Brass“ – ab 12 Jahren
  • „Pop Juniors" - Pop- und Rockformation
  • Erwachsenen - Jazzcombo „Just for fun“
  • Streicher-Ensemble „Saitenweise“ & „Tutti Frutti“
  • Ensembles und Kammermusik

Weitere Informationen zu den Chören, Formationen, Orchestern
Als feste Größe in der Region konnte sich die Bigband "Brass & Fun", eine Formation der Städtischen Schule für Musik und darstellende Kunst Bühl, einen herausragenden Ruf erarbeiten. Die Band wurde 1993 von Bernd Kölmel gegründet, sie probt projektbezogen und spielt in wechselnden Besetzungen mit unterschiedlichen Ensembles. Immer wieder werden für die Gigs auch internationale Jazzgrößen gewonnen. Neben der Konzertreihe „Jazzlights“ sind die Auftritte der Bigband beim Bühler „Jazztival“ Höhepunkte im Veranstaltungskalender der Stadt. Die Bigband setzt sich aus Musikschullehrern sowie ehemaligen und aktuellen Musikschülern zusammen

Weitere Informationen zur Bigband "Brass & Fun"
  • Kindergärten
  • Schulen
  • Vereine
  • Partnermusikschule Villefranche
  • Lebenshilfe der Region Baden-Baden - Bühl - Achern e.V.
  • SBS – singen, sprechen, bewegen


Weitere Informationen zu den Kooperationen

Förderverein

  • Dere Verein der Freunde und Förderer der Städtischen Schule für Musik und darstellende Kunst Bühl e.V. möchte zum einen Lobby sein für „seine“ Musikschule. Zum anderen will der Freundeskreis Mittel aufbringen für besondere Anlässe, Veranstaltungen oder Anschaffungen der Musikschule – um zu ermöglichen, was sonst nicht zu Stande käme.

    Jetzt Mitglied werden

    Zum Verein