Aktuell

Inbegriff für Jugend und Swing


Die Bigband Brass & Fun lädt zu ihrem nächsten Jazzlight ein. Am Samstag, 21. Oktober, 20:00 Uhr, tritt die vom Bühler Musikschullehrer Pirmin Ullrich geleitete Band im Bürgerhaus Neuer Markt auf. Als Gastsolistin ist die bezaubernde Sängerin Valentina Garavini mit dabei, die bereits vergangenes Jahr das Publikum begeisterte. Tickets gibt es im Vorverkauf ab Mittwoch, 4. Oktober, im Bürgerhaus Neuer Markt, Telefon (0 72 23) 9 31 67 99, für 20 Euro, ermäßigt 15 Euro.

Die Bigband Brass & Fun verfügt über ein umfangreiches und vielseitiges Repertoire und steht als Inbegriff für Jugend und Swing – für unverwechselbare, unverbrauchte Spielfreude und ein traditionelles Genre. Kontinuierliche Nachwuchsarbeit an der Städtischen Schule für Musik und darstellende Kunst Bühl und die vielfältige Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern haben die Bigband weithin über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt gemacht.

Beim Jazzlight am 21. Oktober soll wieder ein musikalisches Feuerwerk mit Swing-Klassikern von Count Basie, Thad Jones und Charlie Barnes bis hin zu eigenen Arrangements und Kompositionen des Bandleaders Pirmin Ullrich und des Ausnahme-Schlagzeugers Markus Faller geboten werden. Gastsolistin Valentina Garavini, die auch als Dozentin im Jazz-Rock-Pop-Gesang an der Städtischen Schule für Musik und darstellende Kunst arbeitet, wird Hits von Ella Fitzgerald und Natalie Cole sowie Pop-Hymnen von Sade und Earth, Wind & Fire beitragen.

Durch das Programm führt in gekonnter Weise Frank Stemmle, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Die Infothek im Bürgerhaus hat für den Ticketverkauf Montag und Dienstag, 9:00 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag, 9:00 bis 12:30 und 14:00 bis 18:00 Uhr, und Freitag, 9:00 bis 12:30 Uhr, geöffnet. Kinder bis zwölf Jahren haben freien Eintritt, benötigen aber eine Karte.

20230928_Jazzlight.jpg

Gastsolistin Valentina Garavini verzauberte bereits vergangenes Jahr das Publikum.

^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl