Projekte und Wettbewerbe

Eine aktive Musikschule zeigt sich auch immer wieder in ihrem kreativen Bemühen, neue Wege zu gehen und sich als starke kulturelle Kraft zu positionieren.


Konzepte für jedes Alter

Möglichst viele Menschen musikalisch zusammenzubringen sowie Jung und Alt einen niederschwelligen Zugang zur Musik zu ermöglichen, sind Ziele, welche wir mit verschiedensten Projekten und Konzepten verfolgen.

Dazu zählen im Kinderbereich das Konzept Primacanta, die musikalische Früherziehung oder der Musikgarten. Im Erwachsenen-Bereich sind hier unter anderem das „Vocal Ensemble“ sowie ein „Saxofonensemble“ zu nennen, insbesondere aber auch die Bigband „Brass & Fun“ und das Bühler Salonorchester, die professionelle Auftritte auf höchstem Niveau absolvieren.


Höhepunkte im Musikschulleben

Als Höhepunkte im Musikschulleben bieten wir unseren Schülern vielfältige Möglichkeiten, im Unterricht Erlerntes und zu Hause Geübtes bei Wettbewerben und Vorspielen vor Publikum vorzutragen.


Wettbewerbe und Vorspiele

Neben dem bekanntesten Wettbewerb „Jugend musiziert“ können unsere Schüler ihr Können unter anderem auch bei einem Musikschulwettbewerb, dem Preisträger-Konzert oder dem Frühlings- beziehungsweise Jahreskonzert präsentieren.

Schon seit 2005 gibt es in der Musikschule auch immer wieder große Musiktheater. Das sind Projekte, in denen junge Talente aus der ganzen Region unter Anleitung von Profis Musicalaufführungen erarbeiten und auf der großen Bühne des Bürgerhauses Neuer Markt präsentieren. Ein solches Projekt führen wir derzeit in Kooperation mit der Carl-Netter-Realschule durch. „Musical Zirkus 2.0“ lautet der Titel dieses besonderen Großprojekts, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziell unterstützt wird.