Versorgung

Der kommunale Energiedienstleister der Stadt Bühl sind die Stadtwerke Bühl GmbH. Seit rund 100 Jahren ist die Stromversorgung in ihrer Hand, seit 1990 auch die Gasversorgung, deren städtisches Leitungsnetz sich Stand 2019 über insgesamt 127 Kilometer Länge erstreckt. Die jeweiligen Konzessionsverträge für Betrieb, Wartung und Instandhaltung haben eine Laufzeit bis 2040. Die Stadtwerke sind zugleich für die Wasserversorgung (Konzession bis 2045) und die Fernwärme (Konzession bis 2045) zuständig, darüber hinaus erhielten sie 2018 gemeinsam mit dem Karlsruher Telekommunikationsunternehmen Telemaxx die Breitband-Konzession. Die Stadtwerke Bühl decken somit fünf Versorgungsbereiche ab.
 
Um ein hochmodernes, zukunftssicheres und flächendeckendes Glasfasernetz zu etablieren, schloss sich die Stadt Bühl unter dem Markennamen Baden.net mit Lichtenau, Rheinmünster, Seebach und dem Zweckverband Gewerbepark (mit Regionalflughafen Söllingen) zusammen. Bei der flächendeckenden Versorgung mit schnellem Internet setzt dieser Zusammenschluss auf die Stadtwerke Bühl und die Telemaxx als Netzbetreiber. Der Glasfaseranschluss ermöglicht „Highspeed-Internet ohne Grenzen“: Hohe Breitbandgeschwindigkeiten mit bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde werden angeboten.
 
Baden.net steht obendrein für attraktive Telekommunikationsdienste zu fairen Preisen. In jedem Internetvertrag ist ein kostenfreier Telefonanschluss einschließlich Internet- und Telefonflat enthalten. Optional können zudem verschiedene Pakete von Fernsehsendern oder Dienstleistungen gebucht werden.
 
Damit Bürger und Unternehmen ihr Gebäude an das Hochleistungsnetz anschließen können, hat ein schneller Breitbandausbau für die Stadt Bühl Priorität: Die Verantwortung für das Projekt liegt beim städtischen Eigenbetrieb Breitband. Nachdem bereits mehr als 1.000 Gebäude versorgt wurden, geht es auch in die Stadtteile: Aktuell werden die Glasfaser-Kabel in Weitenung verlegt. Die gesamte Erschließung des 2.500 Einwohner zählenden Stadtteils soll im Sommer 2020 abgeschlossen sein.