Mitgliedschaft Seniorenrat

Offene Ohren bei Plauderkiste und Schwätzbänkel, die Wohnform Gemeinschaftliches Wohnen und  der monatliche Seniorentreff: Der Seniorenrat der Stadt Bühl hat in seiner ersten Amtsperiode einige Projekte auf den Weg gebracht. Neben einem Wegweiser für Bühler Senioren und der Arbeitsgruppe Barrierefreies Bühl gehört hierzu auch ganz neu das Seniorentelefon, das ab November eine Hilfestellung für rat- und hilfesuchende Senioren und Angehörige bieten soll.

Um die begonnenen Projekte weiterzuentwickeln und neue ins Leben zu rufen, werden Bürger ab 60 Jahren gesucht, die sich gerne in einem der Projekte des Seniorenrats engagieren oder auch aktiv im Seniorenrat mitwirken möchten. Für weitere Informationen steht Ihnen Silke Wunsch vom städtischen Seniorenbüro zur Verfügung.

Wer sich bereits entschieden hat, im Seniorenrat Mitglied werden zu wollen, kann seine Bewerbung auch direkt über das hier eingestellte Online-Formular einreichen.

Ich möchte Mitglied im Bühler Seniorenrat werden

Anrede*

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Die personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Durchführung der Seniorenratswahl erhoben und verarbeitet.

Bitte belassen Sie dieses Feld unverändert.