Volltextsuche auf: https://www.buehl.de
Volltextsuche auf: https://www.buehl.de
Häufig gesuchte Begriffe:
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden.

Oberbürgermeister Hubert Schnurr

Seit 1. Januar 2012 steht er an der Spitze der Stadtverwaltung Bühl: Oberbürgermeister Hubert Schnurr. Verantwortung für die Stadt trägt der gebürtige Hundsbacher freilich schon seit Jahrzehnten: Zunächst als Leiter des Bauamtes, später als Bürgermeister.

Der studierte Architekt und Raumplaner prägte die Stadt vor allem in städtebaulicher Hinsicht: In seine Zeit als Stadtplaner im Rathaus fielen zum Beispiel der Bau der Mediathek, der neuen Sporthalle und des Hochwasserstollens.

In seinen Anfangsjahren bei der Stadt wurde obendrein mit dem Stadtentwicklungsgutachten die Grundlage für die gewerblichen und wohnbaulichen Erweiterungen gelegt, die nach wie vor aktuell ist.

Als Oberbürgermeister begleitete er unter anderem die Sanierung der Rathäuser 1 und 2, vervollständigt über die Renovierung und Neugestaltung des Kirch- und Marktplatzes 2018.

Aber auch weit über sein ursprüngliches Metier hinaus positionierte der Rathauschef sich klar und richtungsweisend, etwa bei der Unterstützung und Mitgründung des Nationalparks Schwarzwald durch die Stadt Bühl. Entschieden stand Schnurr auch an der Seite des Landkreises Rastatt, als es um die Aufnahme einer hohen Zahl von Flüchtlingen in den Jahren 2015 und 2016 und um die Bereitstellung und Schaffung der nötigen Infrastrukturen ging.

Unter seiner Ägide wurde darüber hinaus – gemeinsam mit Nachbarkommunen – der Breitbandausbau vorangetrieben. Der heute 64-Jährige gilt als bürgernah, bodenständig und verlässlich. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter. In seiner Freizeit treibt er gern Sport, seine Leidenschaft gehört insbesondere dem Skifahren.

Weitere Informationen

Die Kommunalpolitiker Dr. Margret Burget-Behm, Jörg Woytal, Walter Seifermann, Peter Hirn und Lutz Jäckel sind die ehrenamtlichen Stellvertreter von Oberbürgermeister Hubert Schnurr. Zu ihrem Tätigkeitsbereich zählen die Besuche von Alters- und Ehejubilaren ebenso wie repräsentative Aufgaben bei Veranstaltungen von Verbänden oder Empfängen.

Gruppenfoto Oberbürgermeister-Stellvertreter
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK