Klimaanpassung

Der Klimawandel stellt uns als Kommune vor große Herausforderungen. Zunehmende und stärkere Witterungsextreme, sommerliche Hitzeperioden – oftmals verbunden mit hohen Ozon- und Feinstaubbelastungen –, Trockenheit und Extremniederschläge können ernsthafte Gefahren für die menschliche Gesundheit, das Wohlbefinden und das Lebensumfeld bedeuten. Klimafolgen sind unvermeidbar.

Die Verwaltungsgemeinschaft Bühl-Ottersweier hat von 2016 bis 2018 am Forschungsprogramm „Kimopass“ teilgenommen. „Klimopass“ steht dabei für Klimawandel und modelhafte Anpassung in Baden-Württemberg. Mehrere Bürger-Workshops haben in diesem Rahmen stattgefunden.

Eine Zusammenfassung des Forschungsprogrammes ist unsere Klimopass-Broschüre. Sie gibt Informationen und Anregungen, wie man im persönlichen Umfeld dem Klimawandel begegnen kann.

Den ausführlichen Forschungsbericht, die detaillierten Anlagen zum Klimopass-Modell sowie die Broschüre finden Sie unter „Nützliche Links“.


Klimopass-Broschüre