Auto

Carsharing in Bühl

Zählen Sie zu den Autobesitzern, die wenig fahren und dennoch hohe Ausgaben haben für Versicherung, Steuern, Wartung, TÜV, Benzin, Anschaffungskosten und Parkplatzmiete? Wenn Sie weniger als 10.000 Kilometer pro Jahr mit dem Auto zurücklegen, fahren Sie günstiger mit Carsharing. Denn beim Autoteilen werden die Kosten auf viele Menschen umgelegt. Immer mehr Menschen nutzen diesen Service. Nicht verwunderlich also, dass der Karlsruher Carsharing-Anbieter und deutschlandweite Vorreiter Stadtmobil immer mehr Nutzer und einen wachsenden Fuhrpark verzeichnet.

Seit Sommer 2020 betreibt Stadtmobil Karlsruhe auch in Bühl eine Flotte. Auf dem Parkplatz südlich des Bühler Bahnhofs stehen derzeit drei Carsharing-Autos zur Verfügung.  Die unterschiedlich großen Fahrzeuge – Seat Ibizia, Seat Arona und Ford Focus Kombi – decken ein breites Spektrum ab.

Carsharing-Nutzer buchen online, per App oder telefonisch. Abgerechnet wird jeweils im Folgemonat nach tatsächlich gebuchten Stunden, gefahrenen Kilometern und der Grundgebühr.

Nähere Informationen zu Stadtmobil Karlsruhe


E-Ladestationen in Bühl

Die Stadtwerke Bühl haben im Stadtgebiet mehrere Ladestationen für Elektrofahrzeuge aufgestellt.  An sechs Standorten stehen derzeit Ladesäulen mit jeweils mehreren Ladepunkten zur Verfügung. Weitere Informationen zur technischen Ausstattung der Stationen sowie zu ihrer Nutzung erhalten Interessierte auf der Internetseite der Stadtwerke

Seit Mitte Juni 2022 ist Bühl zudem um einen Ladepark mit 22 Ladepunkten reicher. Direkt an der Bundesstraße B3, auf dem Parkplatz des Schaeffler-Werks im Gewerbegebiet Bußmatten, können E-Auto-Fahrer ihre Stromer mit bis zu 22 Kilowatt laden. Die Zufahrt zu den Stationen erfolgt ganz ohne Schranke oder Zugangskontrolle über den Kreisverkehr vor dem Schaeffler-Werk.

Eine Übersicht der Ladesäulen für E-Autos und E-Bikes sowie eine E-Bike-Verleihstelle finden Sie in unserem Stadt- und Satellitenplan



Stadtmobil an einer e-Tankstelle