Aktuelles

Breitbandausbau geht weiter


Der Breitbandausbau in Weitenung geht voraussichtlich Mitte März weiter. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wird die von der Stadtwerke Bühl GmbH beauftragte Baufirma in der Mattseestraße, der Plaulmattstraße sowie in einem Teilbereich der Ottenhofener Straße mit der Verlegung der Mikro-Rohre für den Aufbau eines flächendeckenden Internet-Höchstgeschwindigkeitsnetzes beginnen.
 
Die Stadt Bühl bittet die Hauseigentümer, die einen Anschluss wünschen und den vor einiger Zeit übersandten Hausanschlussvertrag bisher noch nicht unterschrieben haben, baldmöglichst an den Fachbereich Finanzen – Beteiligungen – Liegenschaften, Abteilung Breitband und Klimaschutz, Friedrichstraße 2, 77815 Bühl, zurückzusenden. Für Fragen stehen Markus Benkeser, Telefon
(0 72 23) 9 35-3 14, E-Mail: m.benkeser.stadt@buehl.de, Bettina Lehmann, Telefon (0 72 23) 9 35-3 12, E-Mail: b.lehmann.stadt@buehl.de, oder Karin Meier, Telefon (0 72 23) 9 35-3 19, E-Mail: k.meier.stadt@buehl.de, Interessierten gerne zur Verfügung. Während der Bauarbeiten kann es eventuell zu Behinderungen kommen. Hierfür bittet die Stadt alle Einwohner von Weitenung um Verständnis.
^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl