Aktuelles

Neue Verordnung der Landesregierung


Wegen der stark ansteigenden Fälle der Corona-Infektionen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung eine „Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen“ (RVO) beschlossen. Diese tritt ab Mittwoch, 18. März, 0:00 Uhr, in Kraft, und wird das öffentliche Leben in vielen Bereichen stark einschränken, das Ausbreitung des Virus jedoch noch stärker verlangsamen.
 
Ministerpräsident Winfried Kretschmann: „Die Zahl der infizierten Menschen im Land steigt weiter stark. Gleichzeitig gelingt es uns aktuell sehr gut, alle erkrankten Menschen medizinisch bestmöglich zu versorgen. Um dies auch in den kommenden Wochen sicherzustellen, müssen wir die Ausbreitung des Virus noch stärker verlangsamen.  Die Verlangsamung ist unser oberstes Ziel – und deshalb haben wir heute weitere entschiedene Maßnahmen beschlossen. Ich bin mir bewusst, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern damit einiges abverlangen. Aber nur so können wir die Krise mit geeinter Kraft bewältigen.“
^
Download
^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl