Aktuelles

Bewegend und ermutigend


Wie schnell eine Alltagssituation sich ändern kann und warum die kleinen Dinge im Leben manchmal besonders wichtig sind, zeigen die Schauspieler des a.gon-Theater-Ensembles München am Mittwoch, 18. November, im Bürgerhaus Neuer Markt. „Mein Blind Date mit dem Leben“ ist eine Theaterkomödie nach dem gleichnamigen Roman von Saliya Kahawatte, der auf der wahren Biografie des Autors basiert. Das Publikum erwartet ab 20:00 Uhr eine bewegende, ermutigende und oft auch komische Geschichte, die das Leben schreibt.
 
Mit 15 Jahren verliert der Deutsch-Singhalese Kahawatte durch eine progressive Netzhautablösung sein Sehvermögen fast vollständig. Die Ärzte sagen ihm, dass er bald völlig erblinden wird. Er soll die Schule verlassen und in einer Blindenwerkstatt arbeiten. Saliya aber will sein Abitur machen, studieren und ein selbstbestimmtes Leben führen. Und er schafft es: Trotz seiner hochgradigen Sehbehinderung gelingt es ihm, in der Welt der Sehenden zu bestehen. Er verschweigt seine gesundheitliche Beeinträchtigung, erhält nach seinem Abitur an einem regulären Gymnasium einen Ausbildungsplatz als Hotelfachmann und macht Karriere in der Hotellerie und Gastronomie. Wider aller Erwartungen meistert er mit Hilfe weniger wohlgesinnter und wissender Kollegen die Herausforderungen und besteht so 15 Jahre lang in der Welt der Sehenden. Fingerspitzen, Ohren und Intuition ersetzen seine Augen.
 
Doch eines Tages muss er zugeben, dass seine Welt fast nur aus Schatten besteht. Die Lebenslüge, das jahrelange Verschweigen der Behinderung, hat einen Preis: Kahawatte wird schwer suchtkrank und depressiv. Nach einer Auszeit und einem Studium legt er seine Behinderung offen und findet zunächst keinen geeigneten Arbeitgeber. Aber Saliya gibt nicht auf. Er beschließt seinen Makel zum Alleinstellungsmerkmal zu machen, gründet eine eigene Firma und schreibt seine Autobiografie. Es folgen zahlreiche Aufritte im Fernsehen und sein Leben wird für das Kino verfilmt beziehungsweise für die Theaterbühne produziert.
 
Karten für die Komödie „Mein Blind Date mit dem Leben“ gibt es ab 20 Euro im Bürgerhaus Neuer Markt, Telefon (0 72 23) 9 31 67 99, oder im Internet unter www.buergerhaus-buehl.de.

In der Theaterkomödie spielt Schauspieler Marcus Abdel-Messih am 18. November die Rolle des Saliya Kahawatte. Foto: Linda Rosa Saal
In der Theaterkomödie spielt Schauspieler Marcus Abdel-Messih am 18. November die Rolle des Saliya Kahawatte. Foto: Linda Rosa Saal
^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl