Aktuelles

Zwei Aktionstage


Weltweit wird am Park(ing) Day auf den großen Flächenbedarf für den Autoverkehr aufmerksam gemacht und angeregt, darüber nachzudenken, wie man diesen zugunsten von Flächen für Fuß- und Radverkehr, für Grünflächen und für Freizeitaktivitäten reduzieren kann.

Deshalb macht der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club die Umgestaltung der Parkplätze vor dem Rathaus 2, Hauptstraße 41, am Freitag, 17. September, von 10:00 bis 12:00 Uhr zum Ziel einer Aktion. Er wird dabei unterstützt vom städtischen Referat Klima und Umwelt.

Passanten können vor Ort erfahren, welcher kreativen Nutzung die Bühler Parkplätze temporär zugeführt werden, ob etwa als Grünfläche, Straßencafé oder Ort zum Verweilen.

Der Aktionstag ist Bestandteil des Jahresprogramms Bühl fährt Rad, das am Samstag, 18. September, als nächsten Höhepunkt ein Rad-Event in der Innenstadt vorsieht – mit einer Ausstellung von Radhändlern, einem Radcheck, der Möglichkeit einer Radcodierung und der städtischen Fahrrad-Infothek.

Weitere Informationen zum Jahresprogramm

^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl