Aktuelles

Grundlage für modernen Unterricht


Die Grundschule in Vimbuch ist in den Sommerferien der letzte Baustein. Sobald auch diese Einrichtung technisch auf Vordermann gebracht ist, werden alle Bühler Schulen über die entsprechende Medientechnik für einen modernen Unterricht mit digitalen Medien verfügen. Das Ergebnis ist zugleich der Lohn der gemeinsamen Anstrengungen mit dem Medienzentrum Mittelbaden. Bezuschusst wurden die Investitionen im Rahmen des Digitalpakts des Bundes und weiterer Förderprogramme.

Rund 25.000 Euro flossen in die Medienausstattung der vier Klassenzimmer in der Schlossberg-Grundschule in Neusatz. Die notwendigen Verkabelungsarbeiten wurden vom städtischen Fachbereich Stadtentwicklung, Bauen, Immobilien durchgeführt. Rektor Frank Reier zeigt sich begeistert über die neuen Möglichkeiten. „Echter, direkter und viel präsenter“ ist für ihn dadurch das Unterrichtsgeschehen geworden. Er schätzt den spontanen Einsatz von Internet oder Videos – immer natürlich als „sinnhaften Mehrwert“ für die Schüler. Wobei der große, über ein Tablet zu bedienende Bildschirm oberhalb der herkömmlichen Tafel naturgemäß auch eine größere Anziehungskraft ausübt als etwa zum Vergleich ein Overhead-Projektor.

Lisa Kohler, Leiterin der Abteilung Bildung und Jugend, sieht in der erfolgten Digitalisierung den „Ausdruck einer gelungenen Schulentwicklung am Standort Bühl“, aufbauend auf den Medienkonzepten der einzelnen Schulen. „Die Beschaffung, Installation, Implementierung, Pflege und der Einsatz von sinnvoller, lernförderlicher IT-Ausstattung in Schule und Unterricht kann nur im Zusammenspiel zwischen Schule, Schulträger und externen Dienstleistern gelingen“, stellt sie die gemeinsame Umsetzung der Medienentwicklungsplanung in den Vordergrund.

Lisa Kohler, Leiterin der Abteilung Bildung und Jugend, und Rektor Frank Reier freuen sich über die erfolgte Digitalisierung.

Lisa Kohler, Leiterin der Abteilung Bildung und Jugend, und Rektor Frank Reier freuen sich über die erfolgte Digitalisierung.

^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl