Aktuelles

Stadtkapelle lädt zum Oktoberfest


Nonstop-Powerplay, Musik, Gesang, Spiele und jede Menge Gaudi: Nach zweijähriger Pause öffnet die Bachschlosshalle am 8. Oktober erneut ihre Pforten für das 13. Badische Oktoberfest der Stadtkapelle Bühl.

Ab 18:30 Uhr sorgen die Original Kappler Ratz-Fatz-Buben für zünftig gute Stimmung im Saal. Der Startschuss für die Stadtkapelle fällt um 20:00 Uhr. Dirigent Rolf Hille sowie alle Musiker versprechen den Besuchern einen Abend voller abwechslungsreicher Blasmusik, Gesang, lustiger Publikumsspiele und zünftiger Gaudi. Ab 23:00 Uhr bietet dann die zur Bierscheune umgebaute Mensa der Bachschlosshalle bis 2:00 Uhr alles, was das Herz zu dieser Stunde begehrt: Kaffee, Kuchen, Sektausschank, Barbetrieb, coole Musik und Tanz.

Der Saal öffnet bereits um 18:00 Uhr. Ab dann ist für das leibliche Wohl zu fairen Preisen bestens gesorgt – mit knusprigen halben Hähnchen, schmackhaften Pulled-Pork-Burgern, Kartoffel-Wedges, pikantem Wurstsalat oder frischem Rahmkäse. Dazu serviert die Stadtkapelle das speziell für Oktoberfestfreunde gebraute „Oktobergold“ der Ulmer Brauerei Bauhöfer. Eine attraktive Tombola wird zudem für viele glückliche Gewinner sorgen.

Karten in Form von Tyvek-Armbändern gibt es ab Ende dieser Woche bei allen Musikern oder bei Delker Optik in der Bühler Hauptstraße. Kartenbestellungen und -reservierungen ab zehn Personen sind unter der E-Mail-Adresse badischesoktoberfest@stadtkapelle-buehl.de möglich. Vereins- oder Firmengruppen sind herzlich willkommen. Der Eintrittspreis beträgt 9 Euro. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.stadtkapelle-buehl.de oder auf der Facebook-Seite der Stadtkapelle.

^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl