Aktuelles

Bürger können Kinder-Wünsche erfüllen


Seit 2009 gehört die Wunschbaum-Aktion in Bühl zum festen Inventar in der Vorweihnachtszeit. Kinder von Kunden der Bühler Tafel dürfen dabei einen kleinen Weihnachtswunsch im Wert von bis zu 15 Euro an den Wunschbaum hängen. Dieser Wunsch kann dann von einem Mitmenschen erfüllt werden. Jedes Jahr werden dadurch zahlreiche Kinderaugen zum Strahlen gebracht. Und deshalb wird der Wunschbaum auch in diesem Jahr wieder aufgestellt: Ab der Eröffnung des Adventsmarkts am 25. November ist er im Zelt „Adventszauber für Kinder“ des Kinder- und Familienzentrums Mehrgenerationenhaus (Kifaz) zu finden. Von dort können Bürger die Wunschkärtchen abnehmen, erfüllen und die Präsente bis spätestens 13. Dezember im Kifaz abgeben. Dort erfolgt dann auch die vorweihnachtliche Bescherung für die Kinder.

Nähere Informationen zu der Aktion erteilt das Kinder- und Familienzentrum unter Telefon (0 72 23) 91 22 53 oder E-Mail kifaz@buehl.de.

^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl