Aktuelles

Südliche Hauptstraße: Sanierung ab Mitte Februar


Direkt nach den Fastnachtstagen beginnt die Sanierung der südlichen Hauptstraße. Ab Aschermittwoch, 14. Februar, erfolgen zunächst die notwendigen Vorarbeiten. Gesperrt ist der erste Bauabschnitt ab der Einmündung zur Bühlertalstraße dann ab Montag, 19. Februar. Für etwa fünf Wochen wird die Kreuzung voll gesperrt sein. Insgesamt sind für die Bauarbeiten in der südlichen Hauptstraße 15 Monate veranschlagt, immer verbunden mit abschnittsweisen Sperrungen zwischen Bühlertalstraße und dem Jägerkreisel. Im August und September, zum 75. Zwetschgenfest und zum 25. Bauernmarkt, kann die Sperrung für mehrere Wochen aufgehoben werden. Die notwendige Sanierung beinhaltet eine Abwasserkanal-Erneuerung sowie eine Straßenumgestaltung.

^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl