Aktuelles

Neue Namen im Gemeinderat


26 Sitze umfasst der Bühler Gemeinderat. Und auf einigen Stühlen werden am 24. Juli, wenn der neue Gemeinderat erstmals zusammenkommt, neue Namen Platz nehmen. Das ergaben die Kommunalwahlen, die heute ausgezählt wurden.

Volker Leppert gehört neu der CDU-Fraktion an, die mit sieben Sitzen die stärkste Kraft stellt. Die Freien Wähler, die zuletzt nur noch durch Prof. Dr. Johannes Moosheimer im Stadtparlament vertreten waren, verbessern ihr Ergebnis auf vier Sitze, die zusätzlich Thomas Jäger, Stefan Ott und Birgit Lorenz einnehmen werden. Auch GAL/Grüne, Freie Liste Bühl (neu: Simone Schönle) und SPD (neu: Stefanie Stedry) stellen im künftigen Gemeinderat vier Mitglieder. Für die FDP (drei Sitze) kehrt Alfred Veith zurück in das Gremium.

Laut dem vorläufigen Wahlergebnis bildet sich der künftige Bühler Gemeinderat wie folgt (in der Reihenfolge der Stimmenanteile):

  • CDU (sieben Sitze wie bisher): Dr. Claudia Wendenburg, Johannes van Daalen, Dr. Margret Burget-Behm, Georg Feuerer, Volker Leppert, Hans-Jürgen Jacobs, Bernd Broß;
  • Freie Liste Bühl (vier Sitze, minus eins): Yvonne Zick, Georg Schultheiß, Prof. Dr. Karl Ehinger, Simone Schönle;
  • GAL (vier Sitze, minus eins): Walter Seifermann, Peter Teichmann, Beate Gässler, Ludwig Löschner;
  • SPD (vier Sitze, unverändert): Barbara Becker, Peter Hirn, Timo Gretz, Stefanie Stedry;
  • Freie Wähler (vier Sitze, plus drei): Prof. Dr. Johannes Moosheimer, Thomas Jäger, Stefan Ott, Birgit Lorenz;
  • FDP (drei Sitze wie bisher): Christian Böckeler, Alfred Veith, Lutz Jäckel.

Patric Kohler (CDU), Jörg Woytal, Franz Fallert (beide Freie Liste Bühl), Thomas Wäldele (GAL), Ulrich Nagel (SPD) und Norbert Zeller (FDP) haben nicht mehr den Sprung in das Stadtparlament geschafft.

Komplett vertreten ist die Bühler Rathausspitze im Kreistag. Diese Wahl wurde heute Morgen als Erstes ausgezählt. Neben Oberbürgermeister Hubert Schnurr (Freie Wähler) zieht erstmals auch Bürgermeister Daniel Fritz (CDU) dort ein. Aus dem Wahlkreis Bühl wurden zudem die Stadträte Johannes van Daalen (CDU), Barbara Becker (SPD), Peter Teichmann (Grüne) und Georg Schultheiß (Freie Liste Bühl) sowie Ralf Willert (AfD) bestimmt. Über Ausgleichssitze sind zudem von der FDP Lutz Jäckel und Alfred Veith im künftig 67 Mitglieder zählenden Kreistag vertreten.

Das komplette Ergebnis der Kreistags- und der Gemeinderatswahl steht hier: www.buehl.de/wahlenDort gelangt man auch zum aktuellen Stand der Ortschaftsratswahlen. Während Altschweier, Eisental und Weitenung bereits fertig ausgezählt sind, wird für Vimbuch und Neusatz erst am Dienstag das Endergebnis ermittelt.

^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl