Aktuelles

Grenzen.Los: Aufführung am 15. Juni


Am Samstag, 15. Juni, werden die Ergebnisse des inklusiven Kultur- und Musik-Projekts Grenzen.Los ab 16:00 Uhr auf die Bühne des Friedrichsbaus gebracht. Bei der von der Aktion Mensch geförderten Kooperation der Lebenshilfe der Region Baden-Baden – Bühl – Achern mit der Städtischen Schule für Musik und darstellende Kunst Bühl, das allen, die Lust auf ein buntes kulturelles Miteinander hatten, offenstand, ist seit Februar in verschiedenen Bereichen geprobt worden. Zu hören sein werden Beiträge des „Singklusiv“-Chores, der Veeh-Harfen-Gruppe, der inklusiven Klavierklasse sowie zweier Instrumentalgruppen. Auch eine Tanz-Gruppe tritt zu live gespielter Musik auf dem Marimbaphon auf. Moderiert wird die Veranstaltung von Frank Stemmle, der Eintritt ist frei.

^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl