Aktuelles

Datenschutz vereinfacht umsetzen


Die nächste Bühler Wirtschaftsrunde am Donnerstag, 20. Mai, von 12:30 bis 13:30 Uhr findet aufgrund der aktuellen Corona-Situation wieder online statt. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Bühl greift dabei als Ersatzlösung auf die städtische Videokonferenzlösung „Palim! Palim!“ zurück. Zu Gast ist dieses Mal Frank Dreher, Geschäftsführer der Firma suasio.

Während Drehers Vortrag erfahren die Teilnehmer mehr zum Thema Datenschutz. Der Datenschutzbeauftrage und -auditor zeigt auf, wie dieser komplexe Bereich schnell und sicher umgesetzt werden kann. Oftmals werden laut dem Experten das Verarbeitungsverzeichnis oder die technischen und organisatorischen Maßnahmen in Word und Excel aufwendig dokumentiert. Frank Dreher präsentiert Lösungen, wie dieser Prozess mit einem Softwaretool, dem Einfach-DSGVO-Portal, deutlich vereinfacht werden kann.

Eine Anmeldung zu der kostenlosen Veranstaltung ist per E-Mail an wifoe@buehl.de erforderlich. Über einen Link, den die Teilnehmer von der städtischen Wirtschaftsförderung erhalten, kann man der virtuellen Veranstaltung beitreten. Weitere Fragen beantwortet Geraldine Rudolph, Telefon (0 72 23) 93 56 62, E-Mail: g.rudolph.stadt@buehl.de.

^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl