Aktuelles

Netzwerk „Frauen & Wirtschaft“


Aus der Beteiligung der städtischen Wirtschaftsförderung an den Frauenwirtschaftstagen des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums ist die Idee entstanden, ein Netzwerk nur für Frauen aufzubauen.

Die offizielle Gründungs- beziehungsweise Auftaktveranstaltung erfolgt am Freitag, 29. April, ab 16:00 Uhr, in der ehemaligen Montagehalle von USM U. Schärer Söhne GmbH in der Siemensstraße. Dann soll das regionale Netzwerk „Frauen & Wirtschaft“ gemeinsam entwickelt werden – auch was die Zielrichtung anbelangt. Soll etwa die unternehmerische Vernetzung im Vordergrund stehen oder eher Themen wie der Ausgleich zum beruflichen Alltag?

An diesem Netzwerktreffen am 29. April Interessierte werden gebeten, sich anzumelden, per E-Mail an die städtische Wirtschaftsförderung, wifoe@buehl.de

^
Redakteur / Urheber
Stadt Bühl