Städtische Schule für Musik und darstellende Kunst

Die Städtische Schule für Musik und darstellende Kunst bietet ein breit gefächertes Kursangebot für alle Generationen an. Sie tritt auch regelmäßig öffentlich in Erscheinung, sei es über Konzerte, sei es über die Rahmengestaltung insbesondere städtischer Veranstaltungen.

Die Kursmöglichkeiten setzen schon bei den ganz Kleinen an, etwa mit dem Eltern-Kind-Angebot „Musikgarten“, der „Musikalischen Früherziehung“ oder auch dem „Schnupperjahr“ zum Kennenlernen verschiedenster Instrumente.

Der Instrumental- und Gesangsunterricht für Kinder wie Erwachsene bietet darüber hinaus nahezu alle Möglichkeiten des Zusammenspiels, vom Kinderchor „Vokal total“ über Rock-, Pop- und Bigbands bis hin zu klassischen Ensembles. Großer Beliebtheit erfreut sich auch der Bereich „Ballett“: Er umfasst das Kükenballett, klassisches Ballett ab dem Grundschulalter sowie Spitzentanz für Fortgeschrittene.

Einen Einblick in die Vielfalt der Instrumente und Möglichkeiten gibt die Musikschule mit Video-Clips. Zum Ausprobieren von Instrumenten werden auch kostenlose Schnupperstunden angeboten, wofür man sich hier anmelden kann.

Zur Schnupperstunde anmelden

Es gibt auch ein Gutschein-System für Unterrichtsstunden, die vom normalen Unterrichtsbetrieb abweichen. Das Angebot, das sich vorwiegend an Erwachsene richtet, ist so angelegt, dass die gekauften drei oder fünf Einzelstunden mit dem jeweiligen Dozenten individuell vereinbart werden und auch in unregelmäßigen Zeitabständen nach Bedarf genutzt werden können.