Veranstaltung

Vortrag: „Die Kunst den Kapitalismus zu verändern“

Di, 13. Oktober 2020
19:30 Uhr
^
Beschreibung
Megakonzerne und Großinvestoren erobern Innenstädte, Krankenhäuser, Ackerland und unsere Daten. Sie treiben ein rasendes Wachstumskarussel an, das keine Rücksicht auf Mensch, Demokratie, Natur und Klima nimmt. Dr. Wolfgang Kessler, Autor des gleichnamigen Buchs, stellt Möglichkeiten für Wirtschaft und Konsum vor, bei denen die weltweiten Folgen für Mensch und Natur immer mitgedacht werden.

Der Weltladen ist mit einem Verkaufsstand vertreten.
^
Veranstaltungsort
Friedrichsbau Bühl
Friedrichsbau
Friedrichstraße 2
77815 Bühl
Stadtteil: Kernstadt
Großer Ratssaal
^
Kosten
Eintritt: 5 Euro
^
Veranstalter
Stadt Bühl
Telefon:
(0 72 23) 9 35-0
Fax:
(0 72 23) 9 35-2 07
E-Mail:
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken