Veranstaltung

Schoog im Dialog

So, 28. Februar 2021
17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Wolfgang Niedecken und Bernadette Schoog
^
Beschreibung
Wolfgang Niedecken kommt am 28. Februar als nächster Gast der Gesprächs-Reihe „Schoog im Dialog“ ins Bürgerhaus Neuer Markt – zwar nicht vor Publikum, dafür aber per Online-Stream in die Wohnzimmer. Denn Bürgerhaus-Leiterin Corinna Doba möchte mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Bühl in Zeiten der Corona-Pandemie einen neuen Weg beschreiten. Der Talk wird aufgezeichnet und am Sonntag, 28. Februar, ab 17:00 Uhr im Internet ausgestrahlt. Wer dabei sein möchte, kann sich gegen einen Beitrag von 11 Euro registrieren und erhält anschließend einen Link zugesendet. Somit kann man das Gespräch von Journalistin Bernadette Schoog mit dem Großmeister des deutschen Rocks über Persönliches, Berufliches und Alltägliches von der Couch aus mitverfolgen.
 
„Vor dem Tatort-Krimi noch bei Niedecken im Bürgerhaus vorbeischauen“ – die Internet-Übertragung macht es möglich. Wolfgang Niedecken, als Sänger von BAP die Kölner Antwort auf Bob Dylan und Bruce Springsteen, bezeichnet sich selbst als melancholische Frohnatur. Der Musiker, Maler und Autor liebt den Rhein und hasst die Fassade der Lügner und Betroffenheitspolitiker. Durch ihn kennt man die „kölsche“ Sprache mittlerweile auch in China und Afrika, wo er sich mit seiner Aktion „Rebound“ für ehemalige Kindersoldaten und Kinderprostituierte engagiert. Seine Memoiren hat er gleich zwei Mal geschrieben – vor und nach einem lebensbedrohlichen Schlaganfall. Wolfgang Niedecken ist ein begnadeter Geschichtenerzähler – reflektiert und komisch, lebensnah und lässig.
 
Davon kann man sich am 28. Februar überzeugen, wenn der Niedecken-Talk nach Hause gesendet wird. Wer auf die Gästeliste möchte, kann sich im Bürgerhaus Neuer Markt anmelden, telefonisch (0 72 23) 9 31 67 99 (montags und donnerstags von 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr sowie freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr) oder per E-Mail an info.bnm@buehl.de mit Angabe der Bankverbindung, da die Gebühr von 11 Euro per Lastschrift eingezogen wird. Zu beachten ist, dass das Bürgerhaus vom 12. bis 21. Februar geschlossen ist.
^
Veranstaltungsort
Online-Stream
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Bürgerhaus Neuer Markt
Telefon:
(0 72 23) 9 31 67 99
Fax:
(0 72 23) 9 31 67 66
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken