Veranstaltung

Kunst im Friedrichsbau - Stefanie Gerhardt

Fr., 16. Juli bis So., 8. August 2021
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Hallo Stille
^
Beschreibung

Stefanie Gerhardt beschäftigt sich in ihrem Schaffen mit den existenziellen Fragen. Was macht das Leben aus? Was verbirgt sich hinter dem Materiellen? Sie hat ein Gespür für die besonderen, stillen Momente, in denen das Leben und besonders die Freude am Leben spürbar sind. Es geht ihr nicht um ein bestimmtes Motiv, das diese Fragen anspricht und ausdrückt, sondern um den festgehaltenen Moment, der Innehalten läßt. (Anna Nerobova)
 
Stefanie Gerhardt hat ihr Studium 2008 an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Karlsruhe als Meisterschülerin von Prof. Leni Hoffmann abgeschlossen. Sie lebt und arbeitet in Freiburg, wo sie seit letztem Jahr an der Pädagogischen Hochschule lehrt. Ihre Arbeit wurde mit Preisen und Residenzstipendien, zuletzt mit einem mehrmonatigen Aufenthalt in Hangzhou, China, ausgezeichnet.

Zur Pressemitteilung


Öffnungszeiten

Mittwoch bis Freitag: 16:00 bis 19:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11:00 bis 17:00 Uhr


Abweichende Öffnungszeiten

Samstag, 17. Juli, 12:00 bis 16:00 Uhr
Samstag, 24. Juli, 11:00 bis 16:00 Uhr

Vernissage: Freitag, 16. Juli, 19:00 Uhr
Ausstellungsführung: Sonntag, 25. Juli, 11:00 Uhr

Bitte beachten Sie beim Besuch der Ausstellung die vorgegebenen Abstands- und Hygieneregelungen und tragen Sie eine Mund-Nasen-Maske.

Für alle Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

Baum - Ausstellung Stefanie Gerhardt
Wasserbaum, 2020
Öl auf Aluminium, 110 x 141 cm



Fledertiere - Ausstellung Stefanie Gerhardt
Fledertiere, 2017 
Cutouts, Aquarell auf Papier, Installation von 13 Fledertieren, Länge zirka 60 cm



Kreisler - Ausstellung Stefanie Gerhardt
Kreisler, 2017 
Cutouts (Buntstift auf Transparentpapier) auf Rundplatte (Öl auf Aluminium), Durchmesser: 25 cm



Space Fish - Stefanie Gerhardt

Space Fish
Öl auf Aluminium, 95 x 95 cm

^
Veranstaltungsort
Friedrichsbau Bühl
Friedrichsbau
Friedrichstraße 2
77815 Bühl
Stadtteil: Kernstadt
^
Kosten

Für alle Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

^
Hinweise

  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Stadt Bühl
Telefon:
Fax:
(0 72 23) 9 35-2 07
E-Mail:
Kulturbüro
Martina Decker
Telefon (0 72 23) 9 35-4 05
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken