Veranstaltung

Kultur im Klappstuhl: Philosophischer Dialog mit Dr. Martina Sauer

Kultur im Klappstuhl
Sa, 10. Juli 2021
19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Thema: Wie funktioniert unser Zusammenleben? Das Versprechen auf Glück, Sicherheit und Gemeinschaft
^
Beschreibung

Wie funktioniert unser Zusammenleben? Zum Versprechen auf Glück, Sicherheit und Gemeinschaft

Es sind die starken positiven Effekte des Versprechens auf Glück, Sicherheit und Gemeinschaft, die uns alle prägen und zusammenhalten. Die Grenzen, die dieser „Gesellschaftsvertrag“ uns allen auferlegt, fallen uns daher häufig nicht auf. Am Schicksal des berühmten Philosophen der Antike Sokrates, der 399 vor Christus für seinen anhaltenden Verstoß gegen diesen „Gesellschaftsvertrag“ zum Tode verurteilt wurde (obwohl die Polis das nicht wollte), sollen die widerstreitenden Kräfte des Versprechens aufgezeigt und zugleich für die Beurteilung der Situation von uns allen heute fruchtbar gemacht werden.

Dr. Martina Sauer

Martina Sauer ist Bild- und Kulturphilosophin und wiss. Beirätin der Deutschen Gesellschaft für Semiotik und der Gesellschaft für interdisziplinäre Bildwissenschaft. Sie ist Senior Editor des Art Style Magazine, New York, São Paulo und war wiss. Mitarbeiterin an den Universitäten und Hochschulen in Basel, Zürich, Bremen, Witten und der Bauhaus-Univ. in Weimar. Sie lebt und arbeitet in Bühl: www.bildphilosphie.de.

^
Veranstaltungsort
Kloster Maria Hilf
Carl-Netter-Straße 7
77815 Bühl
Stadtteil: Kernstadt
Klostergarten
^
Kosten

Tickets für die Veranstaltungen gibt es ausschließlich im Vorverkauf. Diese sind für jeweils fünf Euro im Bürgerhaus Neuer Markt erhältlich.


Ticket-Vorverkauf

Bürgerhaus Neuer Markt

Telefon: (0 72 23) 9 31 67 99
E-Mail: info.bnm@buehl.de

www.buergerhaus-buehl.de

^
Veranstalter
Stadt Bühl
Telefon:
(0 72 23) 9 35-0
Fax:
(0 72 23) 9 35-2 07
E-Mail:
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken