Veranstaltung

Spielzeugausstellung

Stadtmuseum Bühl
So., 3. Dezember 2023 bis So., 4. Februar 2024
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Historisches Kinderspielzeug, Krippenlandschaft, Modelleisenbahn
^
Beschreibung

Das Team des Stadtgeschichtlichen Instituts präsentiert im Stadtmuseum eine Ausstellung mit historischem Kinderspielzeug. Eine ähnliche Ausstellung war bereits im vergangenen Winter im Museum zu sehen und fand einen großen Zuspruch bei den Besuchern. Weitgehend handelt es sich diesen Winter um Objekte aus den Tiefen des Institut-Depots, die dort schon Jahre auf ihren großen Auftritt gewartet haben. Ergänzt werden sie um etliche Schenkungen und Leihgaben, die nach einem Aufruf in der Presse zusammengekommen sind.

„Wir erhielten zahlreiche Anrufe aus Bühl und auch einigen umliegenden Orten von Menschen, die uns wunderbare historische Objekte zur Verfügung gestellt haben“, teilt Museumsleiterin Ina Stirm mit. „Interessanterweise wurden uns vor allem Kaufläden angeboten, die unterschiedlicher nicht sein könnten.“ So ist ein etwa 70 Jahre alter, intakter und mit vollständigen Verkaufsobjekten ausgestatteter Laden genauso dabei wie eine reichlich defekte, recht kleine Verkaufstheke, die zusammen mit einem zeittypischen Emailgeschirr aus den 1920/30er Jahren angeliefert wurde.

Ergänzt wird die Ausstellung von einer Krippenlandschaft im ersten Obergeschoss sowie einer Modelleisenbahn (bis 22. Januar) im Schaufenster des Stadtmuseums.

Das Stadtmuseum hat wie folgt geöffnet: dienstags von 9:00 bis 13:00 Uhr sowie donnerstags und sonntags von 14:00 bis 18:00 Uhr.

^
Veranstaltungsort
Stadtmuseum
Schwanenstraße 11
77815 Bühl
Stadtteil: Kernstadt
^
Hinweise

Der Eintritt ist frei.


^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken