Veranstaltung

Kunst im Friedrichsbau: Michelin Kober – Martin Pöll

Fr., 12. Juli bis So., 11. August 2024

„SELBANDER“
^
Beschreibung

Eine besondere Doppelausstellung mit Michelin Kober und Martin Pöll mit dem Titel „SELBANDER“ erwartet die Besucher im Friedrichsbau ab 12. Juli 2024.

Michelin Kober nimmt in ihren Zeichnungen räumliche Untersuchungen vor. Tusche dient ihr hierbei als bevorzugtes Material. In unterschiedlichen Werkgruppen untersucht sie das Verhältnis zwischen besetztem und unbesetztem, leerem Raum und der jeweiligen Grenze. Jeder Werkgruppe liegt eine bestimmte Rahmenbedingung zu Grunde, minimale Abweichungen und kleine Verschiebungen sind gewollt, der Zufall ist jederzeit ein willkommener Mitspieler.

Martin Pöll ist Sammler. Durchstreift die Waldwege, die Wiesen, die Ufer der Teiche im Tal, gräbt Lehm aus der Erde, klettert auf die Bergketten, konserviert das Harz der Bäume, das feinziselierte Muster der Seerosenblätter, den Flug der Samenkörner, die schwerelos zur Erde trudeln. Beobachten, auswerten, formen in technisch-maschinell anmutenden Modellen. Pöll bildet die Natur nicht ab. Er veranschaulicht sie.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 12. Juli, 19:00 Uhr, laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.
Begrüßung: Bürgermeister Daniel Fritz | Einführung: Dr. Arthur Mehlstäubler, Karlsruhe

  • Vernissage:
    Freitag, 12. Juli, 19:00 Uhr, Friedrichsbau Bühl
    Begrüßung: Bürgermeister Daniel Fritz
    Einführung: Dr. Arthur Mehlstäubler, Karlsruhe

  • Finissage:
    Sonntag, 11. August, 15:00 Uhr 
    Der Künstler Martin Pöll ist anwesend.

Michelin Kober – almost in touch_seven stripes, Tusche auf Büttenpapier, 2020, ca. 42 x 32 cm, (Ausschnitt)

Michelin Kober – almost in touch_seven stripes, Tusche auf Büttenpapier, 2020, ca. 42 x 32 cm (Ausschnitt)

Martin Pöll – Ode an eine Seerose 10, Lindenholz mit Farbe 70 x 63 x 7 cm, (Ausschnitt)

Martin Pöll – Ode an eine Seerose 10, Lindenholz mit Farbe 70 x 63 x 7 cm (Ausschnitt)

^
Veranstaltungsort
Friedrichsbau Bühl
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern
Friedrichsbau
Friedrichstraße 2
77815 Bühl
Stadtteil: Kernstadt
^
Kosten

Eintritt frei

^
Hinweise

  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Stadt Bühl
Telefon:
Fax:
(0 72 23) 9 35-2 07
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken